Deragisch – ein Name mit Tradition

Als traditionelles Familienunternehmen blicken wir stolz auf mehr als 100 Jahre Erfahrung im Schreinereibetrieb zurück. Kontinuierliche Weiterentwicklung, hohes Qualitätsbewusstsein und absolute Zuverlässigkeit prägen unser Unternehmen seit der Gründung 1910. Der Name „Deragisch“ kann bis ins 12. Jahrhundert auf ein Adelsgeschlecht im Bündner Oberland zurückverfolgt werden. Im Rätoromanischen bedeutet das Wort „ragisch“ soviel wie Wurzel – tief verwurzelt sind wir dem lebendigen Werkstoff Holz.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

- Vita Daniel Deragisch

- Chronik Schreinerei Deragisch

Maßarbeit aus Meisterhand – persönlich und individuell

Traditionelles Handwerk kombiniert mit modernster Planungs- und Verarbeitungstechnik und einem sicheren Gespür für Funktionalität und Ästhetik – so setzen wir die individuellen Anforderungen unserer Kunden mit höchster Präzision um. Von der Idee bis zum Einbau: In enger Abstimmung mit Ihnen werden Ideen zu Entwürfen und mit der Wahl des richtigen Holzes zu einem Möbelstück, das nicht nur einzigartig, sondern auch perfekt auf Sie und Ihre Wohnsituation abgestimmt ist. Ob Entre, Garderobe, Ankleide, Büro oder Badezimmer – mit Liebe zum Detail entwickeln wir optimale Raumplanungen und schaffen so neue Perspektiven für Ihr Zuhause.